Start PRESSE
Presseclipping
Drucken

August 2013
Ein Blick auf unsere Erde
http://naturschutz.ch

Juni 2013
Schön zerbeult
St. Galler Tagblatt (Schweiz)

Juni 2013
Die Welt von oben
20Minuten (Schweiz)

Februar 2013
Ausstellung in Peenemünde - Die Erde im Visier
Die Welt

Februar 2013
Ausstellung In Peenemünde: Die Erde im Visier
Ostseezeitung

September 2012
Naturkundemuseum Chemnitz
RadioPSR

Mai 2012
Geomar zeigt die Erde im Visier
Kieler Nachrichten

August 2012
Die Erde im Visier
Wochenanzeiger München

September 2011
Sonderausstellung "Die Erde im Visier" auf der INTERGEO 2011
Link

Juni 2010
GMIT - Geowissenschaftliche Mitteilungen, Nr. 40, Juni 2010

Juli 2010
Die Erde im Visier
Ankündigung der Ausstellung auf den Webseiten der Deutschen Geodätischen Kommission (DGK)

Juli 2010
Die Erde im Visier
Ankündigung der Ausstellung auf www.planeterde.de link

Juli 2010
Immer alles im Blick
Eine Ausstellung über Satelliten im Museum Mensch und Natur
SZ Extra

26. Juli 2010
Astronauten und ihr Bild der Erde
Ankündigung der Ausstellung
Süddeutsche Zeitung

Juli 2010
Ausstellung in München: Die Erde im Visier - Die Beobachtung des Systems Erde aus dem Weltraum
Netzwerk Geowissenschaftliche Öffentlichkeitsarbeit

27.Juli 2010
Nymphenburg
Ankündigung der Ausstellung
Süddeutsche Zeitung

Juli 2010
Die Erde im Visier - Sonderausstellung zur Beobachtung des Systems Erde aus dem Weltraum im Museum Mensch und Natur, München, 27. Juli 2010 bis 9. Januar 2011
idw-Mitteilung Link

29. Juli 2010
Der Blick aus dem Weltraum
Ankündigung der Ausstellung
Süddeutsche Zeitung

August 2010
Die Erde im Visier
Mitteilung auf den Webseiten des Verband Deutscher Vermessungsingenieure Link

4. August 2010
Die Erde im Visier
Neue Sonderausstellung im Museum Mensch und Natur
Werbe-Spiegel

August 2010
Die Erde im Visier
Vor rund 40 Jahren sorgten die ersten aus dem Weltraum aufgenommenen Bilder für Aufruhr. Damals wie heute zeigen Satellitenbilder die Schönheit der Welt, zugleich aber auch ihre Begrenztheit. Stets ist die Erdbeobachtung ein Faszinosum - und eine Chance. Das Museum Mensch und Natur zeigt beide Facetten.
Bayerisches Fernsehen, Rundschau und Rundschau-Magazin Link

 

Twitter @esaoperations

Sternpatenschaften

Besuchen Sie unseren Shop mit neuen Ideen
für die ganz persönlichen Geschenke:

Sternpatenschaft

... mit Tierkreis DVD

... mit Teleskop

Alles auf deine-sterntaufe.de


Mord an der Sternwarte Bochum Programmtipp für Held(t)en und Sternenfreunde

 

 

 

Aktuelle Folge der Vorabend-Serie „Heldt“ wurde an der Sternwarte Bochum gedreht

Am kommenden Mittwoch, den 12.10.2016 lohnt es sich nicht nur für alle Bochumer besonders, den Fernseher einzuschalten: Die Episode „Sternenreise“ der Krimiserie Heldt wurde im Sommer 2015 fast komplett auf dem Gelände und im Radom der Sternwarte in Bochum-Sundern gedreht. Nun ist die Ausstrahlung der
4. Staffel endlich angelaufen und das Team der Sternwarte wartet gespannt auf das Ergebnis der erlebnisreichen Dreharbeiten. „Dokumentationen oder Themenbeiträge werden hier immer wieder mal gedreht“ weiß Leiter Thilo Elsner, „aber der Einblick in eine Fernsehproduktion mit Explosionen und Intrigen war wirklich nochmal eine besonders aufregende Erfahrung.“ Durch den Gastauftritt des Leiters der Sternwarte Bochum erhält die Folge zusätzlichen Lokalkolorit.

 

 

Sendetermin:

Mittwoch, 12.10.2016

19:25-20:15 Uhr

ZDF