Die fast perfekte Kugel
Drucken

Die Erde ist rund - viele Tausend Jahre hat der Mensch gebraucht, um diese Erkenntnis zu gewinnen. Die Vermessung der Erde mit Satelliten hat allerdings auch diese Erkenntnis in den letzen Jahrzehnten wieder relativiert: die Erde ähnelt eher einer Kartoffel! Die Erde aus Sicht eines Schwerefeld-Satelliten. In Blau sind Dellen, also Bereiche geringer Schwerkraft, in Rot Beulen, also Regionen mit hoher Schwerkraft dargestellt (Quelle: GFZ Potsdam) Die vielen Beulen und Dellen entlang der Oberfläche zeugen von der ungleichmäßigen Verteilung der Massen, von unterschiedlichen Gesteinen und von der Dynamik im Inneren unseres Planeten. Erst Satellitenmessungen konnten die tatsächliche Form der Erde offenbaren. So erfassen Satelliten über dem Indischen Ozean zum Beispiel eine riesige Einbuchtung, während direkt daneben eine gewaltige Aufwölbung emporragt – der Himalaja.