Start Allg. Informationen / Öffnungszeiten
4.1 Blicke auf die Erde

Wer den blauen Planeten Erde als Raumschiff in den Welten des Alls vor Augen hat, der wird zu der Einsicht gelangen, das ein so hoch kompliziertes System ständiger Wartung und Pflege bedarf. Um solche Einsichten zu vermitteln, nehmen wir... …die Erde ins Visier, Möglich ist dies mittels Satelliten-Bildern im Radom der Sternwarte Bochum: Der aktuelle europäische Umweltforschungssatellit Meteosat Second Generation sendet dazu dierekt aus dem Weltall faszinierende Bilder der Erde, die vom IUZ empfangen und präsentiert werden. Bei der Untersuchung des Raumschiffs Erde können sie aus diesen Ansichten eine Vielzahl  von Einsichten gewinnen.So können etwa Beispiele nicht- nachhaltiger Entwicklung aufgespürt werden. Aus dieser Erkenntnis lassen sich zukünftige Fehler vermeiden. Damit da Lebenauf der Erde sich nachhaltig entwickeln kann, ist weltweit soziale Gerechtigkeit unter gleichwertiger Beachtung ökologischer und ökonomischer Aspekte notwendig. Dies ist theoretisch allgemein anerkannt; doch die Praxis sieht leider noch anders aus. Um unseren Besuchern zu neuen Erkenntnissen zu verhelfen, zeigen wir nicht nur Ansichten der Erde aus der Weltraumperspektive. Wir erläutern auch an lokalen Beispielen aus ganz Deutschland, welche Aktivitäten zur nachhaltigen Entwicklung beitragen. Das Motto "global denken – lokal handeln“ wird auf diese Weise konkret.

 

Twitter @esaoperations

Sternpatenschaften

Besuchen Sie unseren Shop mit neuen Ideen
für die ganz persönlichen Geschenke:

Sternpatenschaft

... mit Tierkreis DVD

... mit Teleskop

Alles auf deine-sterntaufe.de


Mord an der Sternwarte Bochum Programmtipp für Held(t)en und Sternenfreunde

 

 

 

Aktuelle Folge der Vorabend-Serie „Heldt“ wurde an der Sternwarte Bochum gedreht

Am kommenden Mittwoch, den 12.10.2016 lohnt es sich nicht nur für alle Bochumer besonders, den Fernseher einzuschalten: Die Episode „Sternenreise“ der Krimiserie Heldt wurde im Sommer 2015 fast komplett auf dem Gelände und im Radom der Sternwarte in Bochum-Sundern gedreht. Nun ist die Ausstrahlung der
4. Staffel endlich angelaufen und das Team der Sternwarte wartet gespannt auf das Ergebnis der erlebnisreichen Dreharbeiten. „Dokumentationen oder Themenbeiträge werden hier immer wieder mal gedreht“ weiß Leiter Thilo Elsner, „aber der Einblick in eine Fernsehproduktion mit Explosionen und Intrigen war wirklich nochmal eine besonders aufregende Erfahrung.“ Durch den Gastauftritt des Leiters der Sternwarte Bochum erhält die Folge zusätzlichen Lokalkolorit.

 

 

Sendetermin:

Mittwoch, 12.10.2016

19:25-20:15 Uhr

ZDF